Buy a business - Sell a business
Latest offers and Bids

CompanyBazar® - Independant database for Company Transactions
Home Search My Account Register Services About us Contact us Help UnternehmensMarkt German Version Deutsch

Sell a business or buy a business
Latest offers and bids

of the previous 28 Days


Number of search matches: 7
Search Term
or Ad Number:
New entry/modified
within:
Only Bids to buy
Only Offers for sale
Both
Only Advertisements from Germany
Advertisements worldwide

  Display Company Profile   Click: Get detailed information on an advertisement.
Contact the Advertiser  Click: Contact the advertiser.
Note: Where there is no address in the advertisement the advertiser wants to remain anonymous for now.

 Advertisement 39268  Offer for Sale:       Display Company Profile 
Industry Sector:Manufacturer of Consumer Goods
Investment Total:300.000 EUR
Annual Turnover:0,5 to 1 Mio EUR
Company Location:Germany | Land Baden-Wuerttemberg
Last modified23.05.2019
Company Details:Kooperationspartner gesucht

Wir sind ein Unternehmen aus Bosnien & Herzegowina das seit 2005 existiert und suchen ein Kooperationsunternehmen in verschiedenen Produktionsbereichen die bereit sind in Bosnien kostengünstig zu produzieren.

Wir verfügen über eine Halle und kostengünstiges Personal.

Es wird ein zuschuss der lokale Gemeinde pro Arbeitnehmer gewährt.

 

Facharbeiter 4€/Std Brutto.

Erfahrung in der Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen ist vorhanden, ebenso deutschsprachige Unterstüzung......

 

Contact Advertiser
 Advertisement 37237  Offer for Sale:       Display Company Profile 
Industry Sector:Manufacturing Industrial Goods, Metalworking Industry/Products, Prefabricated Metal Components
Investment Total:5.000.000 EUR
Annual Turnover:10 to 20 Mio EUR
Company Location:Germany | Land Baden-Wuerttemberg | Stuttgart
Last modified20.05.2019
Company Details:Investor für Hersteller von Schweißkonstruktionen gesucht

Unser Mandant ist ein sehr profitables und wirtschaftlich solide geführtes mittelständisches Familienunternehmen und ein langjährig erfolgreicher Hersteller von Schweißkonstruktionen - überwiegend von Sicherheitsbauteilen für den Sonderfahrzeugbau, insbesondere das Flughafen- und Kommunalfahrzeuggeschäft. Rund 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter koordinieren am Stammsitz im Großraum Esslingen / Nürtingen die externe Fertigungsbetreuung der Lieferanten in Osteuropa und die Belieferung der Kunden. Im allgemeinen handelt es sich um Komponenten, Rahmen und Baugruppen im mittleren Toleranzfeld ab 0,05 mm, die kundenspezifisch konfiguriert sind, in kleinen und mittleren Stückzahlen benötigt werden und in zunehmendem Maße aus Feinkornbaustählen bestehen.

Zur Einleitung eines Nachfolgeprozesses für den heutigen Alleingesellschafter suchen wir das Gespräch mit interessierten Investoren aus dem strategischen und finanziellen Umfeld, in diesem wachstumsstarken Geschäftsmodell mit Schweißkonstruktionen langfristig einzusteigen und sein bestehendes Geschäft auch durch neue Kundenzugänge in den Sonderfahrzeugbau auszubauen.


Please contact:

Wacker Consulting
Dipl. Oec. Klaus Wacker
Brentanostraße 9
72770 Reutlingen
Germany

Tel.: 07121 - 13809 - 42
Mobil: 0160 - 90 63 44 74
Fax: 07121 - 13809 - 46
E-Mail: k.wacker@wacker-consulting.net
www.wacker-consulting.net
 Advertisement 30843  Bid to buy a company:       Display Company Profile 
Industry Sector:Manufacturing Industrial Goods, Electrical Machinery
Investment Total:2.000.000 EUR
Annual Turnover:0,5 to 1 Mio EUR / 1 to 2 Mio EUR / 2 to 5 Mio EUR
Company Location:Alle Länder/All countries
Last modified20.05.2019
Company Details:Beteiligungs- und Übernahmemöglichkeiten in der Sicherheitstechnik und Industrieelektronik gesucht

Das wirtschaftlich gesunde und wachsende mittelständische Familienunternehmen mit jährlichen Umsatzerlösen von ca. 15 Mio. EUR ist seit über 25 Jahren als zuverlässiger Partner mit einer hohen technologischen Kompetenz am Markt bekannt. Über einen eigenen Produktionsstandort in Südosteuropa sowie Kooperationen mit Fertigungsbetrieben in Osteuropa und Fernost ist das Unternehmen auf der Produktionsseite zukunftsträchtig aufgestellt. Insgesamt werden über 100 Mitarbeiter beschäftigt, davon rd. 15 in der Entwicklung.

Die Entwicklung, Teile der Produktion sowie der Vertrieb erfolgen am Stammsitz in verkehrsgünstiger Lage zwischen Stuttgart und Bodensee. Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens umfasst die Geschäftsbereiche

  • Sicherheitstechnik: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Produktion von Gefahrenmelde-, Brandmelde- und Videoüberwachungstechnik
  • Industrieelektronik: Entwicklung und Produktion elektronischer Komponenten, insbesondere Zentralverriegelungen, Maschinensteuerungen, Antriebstechnologie für elektrische Motoren und elektronische Steuerungen für die Gebäudetechnik.

Das Unternehmen ist an Kontakten zu Unternehmen interessiert, die das Portfolio sinnvoll ergänzen. Es kommen Unternehmen in Frage, die vor einer Nachfolgeregelung oder einem weiteren Wachstumsschritt stehen, im Einzelfall auch Unternehmen in Restrukturierungssituationen.


Please contact:

Wacker Consulting
Dipl. Oec. Klaus Wacker
Brentanostraße 9
72770 Reutlingen
Germany

Tel.: 07121 - 13809 - 42
Mobil: 0160 - 90 63 44 74
Fax: 07121 - 13809 - 46
E-Mail: k.wacker@wacker-consulting.net
www.wacker-consulting.net
 Advertisement 32667  Bid to buy a company:       Display Company Profile 
Industry Sector:Manufacturing Industrial Goods, Machinery
Investment Total:5.000.000 EUR
Annual Turnover:0,5 to 1 Mio EUR / 1 to 2 Mio EUR / 2 to 5 Mio EUR / 5 to 10 Mio EUR / up to 0,5 Mio EUR
Company Location:Germany | Freistaat Bayern, Land Baden-Wuerttemberg
Last modified20.05.2019
Company Details:Innovativer Verpackungsmaschinenhersteller sucht Beteiligungs- und Übernahmemöglichkeiten

Der führende Verpackungsmaschinenhersteller in einem speziellen Segment der Folienverpackungsmaschinenindustrie ist seit über 50 Jahren als zuverlässiger Partner mit hoher technologischer Kompetenz in seinem Markt bekannt. Die Maschinen kommen über ein weltweites Vertriebsnetz zum Einsatz.
Die Exportquote liegt bei ca. 50%. Das Unternehmen ist wirtschaftlich gesund, beschäftigt am Stammsitz im Großraum Stuttgart und bei einer europäischen Tochtergesellschaft rd. 80 Mitarbeiter und verfügt über einen stabilen Familiengesellschafterhintergrund. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung/Konstruktion, die Endmontage und den Vertrieb der Maschinenprogramme.

Zur weiteren Entwicklung des Unternehmens ist das Unternehmen an Kontakten zu innovativen Unternehmen aus dem Maschinenbau - vornehmlich in Baden – Württemberg und Bayern – interessiert, die das Portfolio sinnvoll ergänzen, wobei ausdrücklich auch Geschäftsmodelle außerhalb des Verpackungsmaschinenbereiches in Frage kommen.

Es kommen Unternehmen in Frage, die vor einer Nachfolgeregelung oder einem weiteren Wachstumsschub stehen, im Einzelfall auch Unternehmen in Restrukturierungssituationen.


Please contact:

Wacker Consulting
Dipl. Oec. Klaus Wacker
Brentanostraße 9
72770 Reutlingen
Germany

Tel.: 07121 - 13809 - 42
Mobil: 0160 - 90 63 44 74
Fax: 07121 - 13809 - 46
E-Mail: k.wacker@wacker-consulting.net
www.wacker-consulting.net
 Advertisement 35383  Bid to buy a company:       Display Company Profile 
Industry Sector:Manufacturing Industrial Goods, Machinery
Investment Total:3.000.000 EUR
Annual Turnover:0,5 to 1 Mio EUR / 1 to 2 Mio EUR / 2 to 5 Mio EUR / up to 0,5 Mio EUR
Company Location:Germany | Freistaat Bayern, Land Baden-Wuerttemberg, Land Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Last modified20.05.2019
Company Details:Unternehmen im Maschinen- und Apparatebau zur Übernahme gesucht

Unser Mandant ist ein wirtschaftlich kerngesundes mittelständisches Familienunternehmen, das seit ca. 60 Jahren für die Industriebranchen Druck, Textil, Papier- und Papierverarbeitung, Folie, Holz, Schleifmittel, Wellpappe und Glas innovative Auftragssysteme für Flüssigkeiten und Puder für verschiedene Fertigungsprozesse entwickelt, produziert und international vertreibt. In dessen Auftrag suchen wir geeignete Beteiligungs- und/oder Übernahmemöglichkeiten.

Der Gesamtumsatz liegt bei rd. 20 Mio. EUR. Am Stammsitz im Großraum Stuttgart, einem Fertigungsstandort in Süddeutschland und einem weiteren in Brasilien sowie weltweiten Niederlassungen und eigenen Vertretungen werden derzeit rd. 200 Mitarbeiter beschäftigt.

Im Rahmen einer verabschiedeten Wachstumsstrategie ist unser Mandant an weiteren wirtschaftlichen Betätigungsfeldern und Standbeinen im Maschinen- und Apparatebau interessiert. Hierbei kommen neben den angestammten Segmenten insbesondere auch andere Bearbeitungsfelder aus zukunftsträchtigen Geschäftsmodellen im Maschinenbau in Frage. In diesem Zusammenhang wird der Sondermaschinenbau ausdrücklich nicht ausgeschlossen. Die Unternehmen sollten ihren Standort in einem Radius von rd. 200 km um Stuttgart haben.

Im Rahmen von Nachfolgeregelungen sind gerne auch Stufenlösungen denkbar. Sollte ein Unternehmen von der Entwicklungs- oder Handelsseite kommen und einen Fertigungspartner suchen, sind Regelungen auf Basis eines exklusiven Fertigungsvertrages denkbar. Auch die Übernahme von Patenten und ähnliche Konstellationen sowie deren Integration in die bestehenden Vertriebs- und Fertigungsstrukturen sind vorstellbar.


Please contact:

Wacker Consulting
Dipl. Oec. Klaus Wacker
Brentanostraße 9
72770 Reutlingen
Germany

Tel.: 07121 - 13809 - 42
Mobil: 0160 - 90 63 44 74
Fax: 07121 - 13809 - 46
E-Mail: k.wacker@wacker-consulting.net
www.wacker-consulting.net
 Advertisement 39863  Offer for Sale:       Display Company Profile 
Industry Sector:Transport and Logistics
Investment Total:490.000 EUR
Annual Turnover:1 to 2 Mio EUR
Company Location:Germany | Freistaat Bayern
Last modified13.05.2019
Company Details:Gütertransportunternehmen in Nordbayern

Das etablierte Unternehmen besteht seit über 15 Jahren. Der durchschnittliche Umsatz p.a. liegt bei EUR 1.400.000.  Stets wurde darauf geachtet, dass keine Abhängigkeiten von Kunden bzw. Branchen entstanden. Vielmehr wurde eine sehr breitgefächerte Kundenstruktur aufgebaut.                                                                                                                                                                                            Die Firma hält 15 EU-Lizenzen mit einer Laufzeit bis 2023. Die 2004 als Einzelfirma gegründete soll aus Altersgründen veräußert werden.

Umsatz: 2015:   EUR  1.527.000                 EBITDA:                                                                                                                                    2016:   EUR  1.502.000                                EUR  226.000

             2017:   EUR  1.446.000                                EUR  198.000

             2018:   EUR  1.230.000                                EUR  130.000

Bestehende Firmen können ihre Kapazitäten ausreizen bzw. zusätzlich aufbauen. Aufgrund der bereits bestehenden und wiederkehrenden Aufträge, eignet sich auch eine Existenzgründung. Die gut ausgebildeten und zum Teil langjährigen Mitarbeiter sollten / können übernommen werden. Mit dem Firmeninhaber sind ca. 14 Vollzeitkräfte beschäftigt.  Zur Zeit werden ca. 12 Fahrzeuge - von 3,5to bis 40to -  eingesetzt. Die Fahrzeuge und die weiteren technischen Ausstattungen können zusätzlich erworben werden. Es werden zum großen Teil sehr kundenorientierte Fahrzeuge eingesetzt, welche für manchen Kunden absolut erforderlich sind.  

 

 

 

 

 

 

 


Please contact:

Grundler & Reiter Consult GmbH

Herrn Hans-Peter Grundler

Nürnberger Str. 38

95448 Bayreuth

Tel. 0921 50720448302

Mobil: 0160 97880304

hans-peter.grundler@grundler-reiter-consult.de


 Advertisement 33888  Offer for Sale:       Display Company Profile 
Industry Sector:Health, Education, Profession, Schools
Investment Total:150.000 EUR
Annual Turnover:up to 0,5 Mio EUR
Company Location:Germany | Rheinland-Pfalz
Last modified06.05.2019
Company Details:Nachfolger für Wellness-Kosmetik-Schule gesucht

 

Langjährig etablierte und profitable Private Berufsfachschule (staatlich anerkannte Ergänzungsschule) im Rhein-Main Gebiet, mit hervorragender Großstadtlage aus Altersgründen zu verkaufen. Die Schule ist komplett eingerichtet und der bestehende Mietvertrag kann übernommen werden. Im Unternehmen werden Ausbildungen, Seminare und Kurse erfolgreich durchgeführt. Die Kursangebote werden ständig der jeweiligen Marktsituation angepasst.
Ein hochqualifiziertes und motiviertes Dozententeam steht zur Verfügung, eine sehr gute Einarbeitung und Unterstützung des zukünftigen Eigentümers in der Anfangsphase ist natürlich selbstverständlich. Die Übernahme würde im laufenden Betrieb erfolgen. Die Auslastung der Vollzeitausbildung und der angebotenen Kurse hat weiter eine steigende Tendenz, Anmeldungen für zukünftige Ausbildungen liegen bereits vor und werden ständig intensiv beworben. Die Schule arbeitet mit vielen bekannten Firmen aus der Kosmetik- und Wellnessbranche zusammen, die der Berufsfachschule auch nach einem Verkauf als Partner zur Verfügung stehen werden. Bei Anfragen bitten wir um eine schriftliche Vorstellung. Beidseitige Diskretion ist vorausgesetzt.

 



Please contact:

wellnessrheinmain@googlemail.com

 


 


 New Search     Lodge Search Request