Unternehmenskauf
Firmenprofil

Der UnternehmensMarkt® - die Unternehmensbörse für Firmenkauf und Firmenverkauf
Start Inserieren Recherchieren Mein Account Registrieren Dienste Über uns Partner Kontakt Hilfe UnternehmensMarkt Englische Version English delicio.us
Zurück
Weitere topaktuelle Inserate

Inserat Nr. 40457 - Unternehmenskauf

Firmenbeschreibung:Gesucht wird ein eingeführtes Unternehmen, welches in naher Zukunft zum Verkauf steht.

Projekt - Kunde

Future

Ziel

Gesucht wird ein eingeführtes Unternehmen, welches in naher Zukunft zum Verkauf steht.

Unternehmens – Art

Kapitalgesellschaft

Land / Region

Raum Rhein-Main oder Köln-Bonn

Branche

Das Unternehmen sollte im Bereich produzierende Industrie (wie z.B. Anlagenbau, Baustoffindustrie) oder Industrieinstandhaltung angesiedelt sein.

Ausgeschlossen: Software, Handel, Logistik- oder Finanzdienstleistungsbranche

 

Ausschließlich B2B nicht B2C

 

Anteile

Zunächst sollen mindestens 51% der Geschäftsanteile erworben werden. Der bisherige Unternehmer soll für einen bestimmten Zeitraum für die Übergabe zur Verfügung stehen und noch Minderanteile halten.

Umsatz / Mio. / Euro

ab 20 Mio. EUR

Investment – Phase

Nachfolge, Wachstum, Restrukturierung



Kontaktaufnahme bitte unter:

PERICON Unternehmensberatung GmbH
Ralf Presber
Luisenplatz 1

65185 Wiesbaden
Germany

Tel.: 0611 - 99 94 00
Fax: 0611 - 99 94 040
E-Mail: r.presber@pericon.de
www.pericon.de
Firmenstandort:Germany / Land Hessen / Land Nordrhein-Westfalen / Rheinland-Pfalz
Beteiligungsmotiv:Existenzgründung
Beteiligungsumfang:Komplettübernahme des Unternehmens
Handelsstufe:Dienstleistung / Produktion
Branche:Dienstleistungen
Jahresumsatz:über 20 bis 30 Mio EUR
Investitionssumme:Keine Angabe
Inserentenerklärung:Ich bin im Mandantenauftrag tätig
Unterlagen/Dokumente:• Ich werde von einem Interessenten eine Vertraulichkeitserklärung oder Honorarvereinbarung anfordern.
Folgende Unterlagen sind vorhanden und können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden:
• Lebenslauf/Qualifikationsnachweise
Zuletzt bearbeitet:13.03.2019

Zurück     Zum SeitenanfangZum Seitenanfang